predigt-2022-06-19

Predigt: Dein Wille geschehe

Zur Predigtübersicht

Datum: 19.06.22
Bibelstelle: Matthäus 6,10
Redner: Klaus Fischer

Zusammenfassung:

„Wissen ist Macht.“ – Wenn es uns gelingt, Gottes Willen zu erkennen, dann können wir sicher sein, dass es auch funktioniert, wenn wir diesen Willen umsetzen.

Nun werde ich den Tagesbefehl Gottes nicht jeden Morgen im Briefkasten finden, und es gibt auch keinen Radiosender, der täglich um 6 Uhr Gottes Willen für mich ausstrahlt.

Doch es gibt einen Brief von Gott: Sein Wort, die Bibel. Wenn wir dort nachschauen, können wir wissen, was Gottes Wille ist.

Allerdings suchen manche eher das „biblische McDonald’s“. Sie wollen die Abkürzung benutzen: Gottes Willen erfahren, ohne viel Zeit mit Bibellesen zu verbringen, ohne viel Zeit im Gespräch mit anderen zu verbringen, ohne viel nachzufragen.

Manche meinen auch, nur durch Träume und Visionen zu erkennen, was Gottes Wille ist – obwohl sie kaum Kenntnis über die Bibel haben. Gott warnt uns vor falschen Propheten (Jeremia 14,14, Jeremia 23,16, 1.Johannes 4,1, Matthäus 7,15.16). Wenn es Gott ist, der eine Vision schenkt, dann hat dies auch eine massive Veränderung im Leben zur Folge.

Wir erfahren Gottes Willen, wenn wir uns Zeit nehmen für Bibellesen und Gebet. Dabei müssen wir Gott nicht detailliert beschreiben, was wir meinen, was richtig ist. Oft reicht es zu sagen: „Herr, dein Wille geschehe!“ – und dann in der Stille auf Gottes Antworten zu warten.