predigt-2021-05-16

Predigt: Leben spendendes Wasser

Zur Predigtübersicht

Datum: 16.05.21
Bibelstelle: Johannes 7,37-39
Redner: Gerhard Scharf

Zusammenfassung:

Womit versuchen Sie, Ihren Durst nach Leben zu stillen?

Jesus lädt uns dazu ein, zu ihm zu kommen und zu „trinken“:

Am letzten Festtag, dem Höhepunkt des ganzen Festes, trat Jesus vor die Menge und rief: „Wer durstig ist, soll zu mir kommen und trinken – jeder, der mir vertraut! Denn in den Heiligen Schriften heißt es: Aus seinem Innern wird lebendiges Wasser strömen.“ Jesus meinte damit den Geist Gottes, den die erhalten sollten, die ihn im Glauben annehmen. Damals war der Geist noch nicht gekommen, weil Jesus noch nicht in Gottes Herrlichkeit aufgenommen war. (Johannes 7,37-39)

Was bedeutet es, wenn Jesus „lebendiges Wasser“ verspricht?

  1. Nur Jesus macht das schönste Fest zum Fest.
  2. Nur Jesus stillt den Lebensdurst.
  3. Nur durch Jesus erleben wir die Kraft des Heiligen Geistes.