predigt_2016-03-25

Predigt: Siehe, das Lamm Gottes

Zur Predigtübersicht

Datum: 25.03.16 (Karfreitag)
Bibelstelle: Lukas 22,7-20
Redner: Elisabeth Fröhlich-Kunkel

Um die Predigt herunterzuladen, drücken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf und wählen dann "Ziel speichern unter" …

Zusammenfassung:

An Karfreitag erinnern wir uns daran, dass Jesus sein Leben gegeben hat, damit wir versöhnt mit Gott leben können.

Jesus hätte auf seinem (Leidens-)Weg jederzeit aussteigen können, doch dann wäre er nur ein "Anfänger", aber kein "Vollender" gewesen.

Gott sei Dank, dass Jesus den Weg bis zum Tod am Kreuz für uns gegangen ist. So hat Gott Jesus, der ohne Sünden war, für uns "zur Sünde gemacht"; Jesus trug damit die Strafe, die wir eigentlich verdient hätten.

Nach Jesu Tod zerriss im Jerusalemer Tempel der Vorhang zum "Allerheilgsten": Der Zugang zum heiligen Gott ist nun wieder möglich, Gott hat mit seinen Menschen einen neuen Bund geschlossen.

Jesus ist nicht im Tod geblieben, sondern auferstanden. Und er lädt uns auch heute ein, zu ihm zu kommen, das Geschenk der Vergebung anzunehmen und im "neuen Bund" versöhnt mit Gott zu leben.